- Hunderunde in Meerbusch


Hallo liebe Hundefreunde,

am 26.10. um 11 Uhr findet in Meerbusch ein Denia Dogs Hundespaziergang statt. Natürlich sind auch nicht Denia Dogs dazu herzlich eingeladen.

Treffpunkt:

Meerbusch 
Zur Rheinfähre 21 - auf dem Parkplatz 

Falls ihr teilnehmen wollt dann meldet euch einfach kurz per Mail oder telefonisch bei Natascha Zabel 02154-898945 oder nasti74@live.de

Wir freuen uns auf euch!

 

Erstellt am 16.10.2014
Zuletzt geändert am 16.10.2014

!! Wir brauchen dringend Hilfe !!


Liebe Hundefreunde,

leider steht uns momentan sprichwörtlich das Wasser bis zum Hals. Eine Welle tierischer Notfälle hat uns die letzten Tage überrollt. Yemi, die mit einem bösartigen Tumor dringend operiert werden musste. Der kleine Keko, dessen Bein amputiert werden muss. Barx, ein Welpe mit beidseitiger Patellaluxation. 3 Galgomixschwestern, die mit schwerer Hüftdysplasie nur durch eine OP eine Chance auf ein artgerechtes Leben haben. Woods, der schon seit einiger Zeit schwer krank ist und Medikamente benötigt. Bitsy muss an ihrem gebrochenen Bein operiert werden. Manoa, der in der Tierpension auf seine Chance wartet, ehe er erblindet. Und seit gestern haben wir die Gewissheit, dass auch Baldo dringend operiert werden muss. Als ob das nicht schon genug Notfälle wären, musste Bronco vor ein paar Tagen in die Tierklinik und hat dort um sein Leben gekämpft.

Summa summarum sind das Kosten von mindestens 5000 Euro, die wir in kürzester Zeit begleichen müssen. Leider sind wir auf so einen Supergau mit unseren knappen Rücklagen nicht eingestellt, zudem haben wir immer noch an mehreren Tausend Euro Schulden bei unserem Tierarzt durch ältere Notfälle zu knabbern, die wir versuchen in Raten zu begleichen. Der Tierarzt in Spanien gibt uns keinen Kredit mehr, wir müssen für die Operationen in Vorkasse treten. Deshalb sind wir dringend auf eure Hilfe angewiesen. Wir möchten die Hunde so schnell es geht operieren lassen, um ihnen unnötige Schmerzen zu ersparen. Doch uns sind hier die Hände gebunden. Ohne Hilfe schaffen wir es dieses Mal nicht.

Unsere Notfälle und deren Geschichten, ebenso die Kosten für die einzelnen Operationen, finden Sie im Menü unter "Notfelle"


Spendenkonto:

Denia Dogs e.V.

IBAN: DE29384700240080533300

BIC/ SWIFT: DEUTDEDB384

Betreff: Spende für Hund "...."

 

Oder Sie spenden ganz einfach per Paypal:


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spendenstand: 21.10.2014           6055,50 € 

____________________________________________________________________

Wir bedanken uns vielmals bei:

Günther M.

Stefan R.

Tina V.

Stephanie D.

Sabine O.

Corinna H.

Natascha S.

Susanne S.

Betty A.

Daniela M.

Ian N.

Bärbel L.

Peter R.

Susanne E.

Katharina S.

Brigitte B.

Sabine R.

Heidi M.

Christian S.

Ricarda P.

Claudia P.

Sibylle M.

Petra S.

Lena A.

Lea L.

Andreas R.

Arianne W.

Rolf & Rita G.

Christina B.

Nicole K.

Sabine R.

Kirstin H.

Stefan M.

Gabriele D.

Maria O.

Martina F.

Katrin N.

Silvia S.

Sigrid L.

Michael G.

Christa J.

Patrick S.

Markus M.

Berbel H.

Christoph B.

Sabine F.

Angelika S.

Doris E.

Angelika H.

Nicole P.

Tim B.

Michael E.

Marion M.

Christina H.

Tanja N.

Angela W.

Nicole K.

Iris K.

Tanja G.

Jens B.

Mayda S.

Jutta B. Dethard Z. Alexandra S.

Petra & Frank B.

Rainer & Adelheid K.

Lydia & Günther M.

Manuela H.

Petra G.

Eva K. Regina N. Dirk Z.

Gabi R.

Vera und Hagen M. Anna P. Thomas K.

Melanie  M.

Gerd H.    

 

Unserer ganz besonderer Dank gilt der Tierhilfe Costa Blanca, die unseren Bronco mit 1000€ unterstützt haben!

____________________________________________________

Erstellt am 04.10.2014
Zuletzt geändert am 21.10.2014

Der Denia Dogs Kalender 2015


Nun ist es geschafft! DIe Abstimmung zum Kalendewettwerb ist beendet und die Gewinner stehen fest.

Platz
            1 - Jilly         2 - Bruno und Pinu'u         3 - Cambridge        4 -  Frieda        

                  5 - Phoebe        6 - Feliz        7 - Amy        8 - Fine         9 - Joya       

                         10 - Kalle        11 - Chico        12 - Arisa

Unser Dank gilt allen, die so fleißig abgestimmt haben und natürlich möchten wir den Gewinnern ganz ganz herzlich gratulieren. Ihr habt es euch wirklich verdient. Alle die es nicht unter die 12 ersten Plätze geschafft haben, müssen keine Angst haben. Auch eure Hunder werden natürlich wie in jedem Jahr auch im Kalender zu sehen sein. Daran ändert sich nichts.

Allerdings ist dann doch so einiges anders. Dieses mal wird es anstatt von 12 Seiten mit euren Fotos, 52 bunt bedruckte Doppelseiten geben. Auf 104 Seiten könnt ihr neben allen eingesendeten Fotos, Rezepte, Spiele, Tipps und Tricks und natürlich die Geschichten der Denia Dogs Reisegruppe entdecken. Wir haben uns ordentlich ins Zeug gelegt, damit euch 2015 nicht langweilig wird.

Ab sofort könnt ihr die Kalender bestellen. Dazu schreibt ihr einfach eine Mail an Doreen Kröplien - kroeplien@denia-dogs.de mit der Anzahl euer Bestellungen und eurer Adresse. Ihr erhaltet dann von uns die Zahlungsinformationen. Die Kalender gehen circa in 2 Wochen in den Druck und werden zum Ende des Monats bei euch Zuhause ankommen. Der Kalender kostet pro Stück 16,50€, zzgl 2,40 € Versand. Bei der Bestellung mehrerer Kalender fallen gegebenfalls höhere Versandkosten an.

Mit dem Erlös möchten wir längst fällige Tierarztkosten in Spanien decken und versuchen unseren aktuellen Notfällen endlich zu einem schönen Leben zu verhelfen. Daher hoffen wir, dass ihr reichlich Kalender bestellt. Denkt auch an Weihnachten, die Kalender kann man prima verschenken!

 

 

Euer Denia Dogs Team

Erstellt am 02.10.2014
Zuletzt geändert am 03.10.2014

- Hund der Woche - der zuckersüße Tufo


Ihr sucht den perfekten Hund? Kein Problem! Schaut euch den Tufo einmal an. Er ist die perfekte Mischung aus kuscheligem Familienhund und quierligem Powerpaket. In seiner Pflegefamilie hat er längst alle Herzen erobert. Und nicht nur das - er lernt so super schnell, dass er bereits die Begleithundeprüfung mit bravour bestanden hat. Ihr bekommt also zudem noch einen super erzogenen Weggefährten. Wäre das nicht was?

http://youtu.be/hYiyVqqulCM

 

Hier geht es zu Tufo's Seite!

Erstellt am 14.09.2014
Zuletzt geändert am 14.09.2014

Denia Dogs and Cats


Hallo liebe Tierfreunde,

wir möchten  hiermit einmal auch auf unsere etwas anderen Vierbeiner aufmerksam machen. Neben all' unseren Hunden, suchen auch einige Samtpfoten ein neues Zuhause. Fotos und Infos zu Ringo, Negri, Luna, Bruno, Humphrey und Cleo findet ihr Links in der Menüleiste unter "Unsere Katzen".  Bei Interesse einfach bei ihrer Vermittlerin melden, sie weiß noch etwas mehr.

Wir hoffen die Hübschen bekommen so auch mal eine Chance!

 

Erstellt am 04.09.2014
Zuletzt geändert am 04.09.2014

- Unsere Dauersitzer -


Gestern Abend kam nichts, wirklich nichts tolles im Fernsehen. Deshalb hab ich mir mal wieder unsere Homepage angesehen. Süße tolle Hunde sind auf unserer Seite und ehrlich, ich könnte mich nicht entscheiden, wenn ich auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied wäre. Wo nach würde ich mich richten? Nach dem Aussehen? Ich liebe große, schwarze Hunde und was habe ich? Dackelmix und meine weiß - hellbraune Leila. Also gar keine Ähnlichkeit mit meinem „Traumhund“, aber ich würde sie nie im Leben eintauschen gegen einen anderen Hund. Nach der Beschreibung? Von der Beschreibung her sind sie alle toll. Was nun? Mir fällt auf, dass wir immer noch einige Langsitzer haben, warum?

     

Jemy                                                                     

 

Conny                                                                            Suna

Werden sie einfach immer übersehen? Ist die Beschreibung nicht so toll? Hm, oder glauben die Leute, dass die Hunde lieber bei ihren Pflegefamilien bleiben sollen, weil sie sich dort schon eingelebt haben? Ich weiß es nicht, aber vielleicht hilft es etwas, wenn ich von meinen beiden Langsitzern als Pflegestelle erzähle: Da war einmal Grafiro, er kam als Welpe zu mir und es hat seine Zeit gedauert bis er Vertrauen in Menschen gefunden hatte. Aber dann war es mein Hund, leider auch nur meiner. Denn mit den anderen Familienmitgliedern konnte er sich trotz der langen Zeit, die er bei uns war nicht anfreunden. Dafür wurde er von mir umso inniger geliebt. Wir waren ein Herz und eine Seele. Mit meinen anderen Hunden kam er super klar, aber ich merkte, dass er eigentlich ein Einzelhund war. Er brauchte so viel Liebe und Aufmerksamkeit, die konnte ich ihm einfach nicht bieten. Am Anfang kamen auch noch einige Interessenten, die vergraulte er gekonnt und je länger er blieb umso geringer wurde seine Chance auf seine Familie. Ein junges Pärchen ließ sich nicht davon abschrecken, dass Grafiro schon so lange auf unserer Seite stand. Sie meldeten sich bei mir und kamen ihn besuchen, obwohl sie aus den hohen Norden kamen und eine weite Strecke mit Zug zurücklegen mussten. Ende der Geschichte, die Drei passten perfekt zueinander. Ja, ich habe geheult und geheult, wollte als Pflegestelle aufhören, weil es so weh tat Grafiro gehen zu lassen. Es wäre zu egoistisch von mir gewesen, wenn ich nur an mich gedacht hätte. Bereut habe ich es nie, Grafiro an das Pärchen abgegeben zu haben, denn er ist da so glücklich wie er hier nie geworden wäre.
Das gleiche ist mir mit Duc passiert, auch dieser Kerl war ganz tief in meinem Herzen. Und auch ihn ließ ich gehen, obwohl er schon so lange bei uns war. Auch er lebt glücklich in seiner neuen Familie und hat sich dort sofort eingewöhnt.
Also wie Sie sehen, hat die Aufenthaltsdauer eines Hundes in einer Pflegestelle nichts zu sagen. Es kam bisher einfach nur noch nicht die richtige Familie vorbei.

  

Lopez                                                                                                       Lulu

     

Nougata                                                                       Miriam

 

 

Warum geben Sie nicht einem Langsitzer eine Chance? Vielleicht lebt ja einer bei Ihnen um die Ecke! Melden Sie sich nicht nur bei Ihrem Traumhund, sondern schauen Sie sich doch mal unverbindlich einen dieser Langsitzer an. Wie zum Beispiel: den süßen Domino, die kecke Jemy, die lebensfrohe Laura, die bildschöne Marian und, und, und… es warten noch einige auf Sie. Ok, ich hab zwar hier nicht meinen Traumhund sitzen, aber meine Herzenshunde gefunden und ist das nicht viel schöner?
Eure Bille

Erstellt am 16.02.2014
Zuletzt geändert am 12.10.2014

Eine neue Art uns zu unterstützen....


Liebe Tierfreunde,

 

Bitte tätigt Eure zukünftigen Online-Einkäufe über www.Gooding.de. Seit heute ist Denia Dogs e.V. dort registriert und außer ein paar Sekunden für den Umweg kostet Euch der Einkauf keinen Cent mehr. Es gibt dort knapp 1000 Shops zu allen Themen und sowohl Amazon als auch Zalando und Zooplus sind dort als Shop hinterlegt. Beim ersten Mal müsst ihr Denia Dogs als  unterstützten Verein auswählen (einfach „Denia“ in die Vereinssuche) und den Shopnamen in das Shop-Suchfeld eingeben (falls er nicht auf Anhieb zu sehen ist) und dann auf das Logo klicken. Dann landet ihr bei dem Shop Eurer Wahl und könnt dort wie gewohnt einkaufen. Der Shop zahlt dann eine Provision an uns. So könnt ihr den Verein mit Geld unterstützen, ohne einen Cent mehr auszugeben.

Besonders schön wäre es natürlich, wenn ihr Euch dort registriert und ein Profil anlegt, ist auch sehr einfach über das Facebook-Profil möglich. Dann könnt ihr Gooding und Denia Dogs über Facebook verbreiten und auch Freunde und Bekannte können den TSV unterstützen. Viel Spaß beim shoppen.... 

Erstellt am 29.07.2013
Zuletzt geändert am 29.07.2013
© 2007-2014
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Kalender-Wettbewerb
1. Jilly
2. Bruno und Pinuu
3. Cambridge
4. Frieda
5. Phoebe
6. Feliz
7. Amy
8. Fine
9. Joya
10. Kalle
11. Chico
12. Arisa