- Hunderunde in Nettetal


Liebe Adoptanten und Hundefreunde,

wir möchten Euch herzlich zu einer Hunderunde in Nettetal einladen. Willkommen sind alle Denia Dogs und ihre Menschen, Pflegestellen und Freunde unseres Vereins mit vierbeinigem Begleitern.

Geplant ist ein schöner Waldspaziergang in gemütlicher Runde, viel Zeit zum kennenlernen netter Menschen und Hunde.

Wann : 25. Oktober 2015 - 11 Uhr

Wo : 41334 Nettetal, Herongen Tor 9 (fürs Navi: Schloßallee oder Heerstraße, 41334 Nettetal eingeben – Tor 9 ist ausgeschildert )

Fragen und Anmeldung : Stephanie Dohmen, Tel.: 0174 6396774

Mitzubringen sind Gute Laune und Freude. Natürlichen freuen wir uns auch über eine kleine freiwillige Spende ;)

Wie freuen uns auf Euch ! Stephanie


Erstellt am 23.08.2015
Zuletzt geändert am 23.08.2015

- Hunderunde in Rosenhagen 2015


Liebe Hundefreunde,


auch in diesem Jahr möchten wir Euch wieder ganz herzlich zum jährlichen Hundespaziergang in Norddeutschland einlanden. Auch in diesem Jahr wird dieser wieder in Rosenhagen am Strand stattfindet. Eingeladen sind ganz herzliche alle DeniaDogs, deren tierische Freunde und Dosenöffner. Wenn das Wetter es zulässt, werden wir wieder mit Kaffee und Kuchen am Strand picknicken. Wir freuen uns auf euch!

Wann: 12.09.2014 ab 14 Uhr
Wo: 23942 Rosenhagen
Treffpunkt: Parkplatz direkt am Ortseingang


Bitte meldet euch kurz hier an, dann können wir bekannt geben, falls sich noch etwas ändert. Der Sapziergang findet auf jeden Fall statt, es sei denn es regnet und stürmt wie verrückt :)

Da im letzten Jahr der Wunsch aufkam, sich später noch zusammenzusetzen - jetzt ist es möglich. Gerne können wir danach noch in meinem Garten zusammensitzen. Die Hunde sind natürlich auch willkommen.

Bei Fragen einfach anrufen unter 0171 3818101

Lieben Gruß,
Doreen

Erstellt am 03.08.2015
Zuletzt geändert am 03.08.2015

- Kalenderwettbewerb 2015 - Die Gewinner stehen fest!


Liebe Adoptanten, liebe Tierfreunde,

Juhuuuu, die Gewinner des diesjährigen Kalenderwettbewerbes stehen fest. Über einen Ehrenplatz im Kalender können sich freuen:

1. Bruno und Pinu u (477)
2. Bolle (381)
3. Phoebe (370)
4. Ruby und Maja (358)
5. Teddy (322)
6. Lene und Dakota (278)
7. Lucky (259)
8. Gina und Luna (212)
9. Coco (208)
10. Peppino und Bär (192)
11. Feli (192)
12. Pablo (186)
In den Klammern stehen jeweils die Anzahlen der Stimmen.

Seid gespannt, denn in den nächsten Tagen geben wir bekannt, wie der Denia-Dogs-Kalender 2016 aussehen wird.

Vielen lieben Dank für die rege Teilnahme :)

 

Erstellt am 14.06.2015
Zuletzt geändert am 02.08.2015

Dringend Pflegefamilien für Welpen gesucht


Wir haben ein großen Problem. Uns sind seit einigen Monaten die Pflegefamilien für Welpen ausgegangen. Die Welpen sind inzwischen zu Junghunden geworden und haben außer unserer Auffangstation nichts anderes kennengelernt. Normalerweise können sie im Alter von 4 Monaten vollständig geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland in Pflegestellen reisen und haben damit die besten Chancen ganz schnell eine Familie zu finden und alles zu lernen, was man als Familienhund so wissen muss. Nun beobachten wir, wie sie stattdessen in unserer Auffangstation behütet aufwachsen und irgendwann erwachsen werden und schließlich nach ganz viel Warten irgendwann eine Chance bekommen nach Deutschland reisen zu können. Gleichzeitig tut es uns in der Seele weh, all die anderen Welpen, die dringend unsere Hilfe benötigen und vielleicht irgendwo auf der Straße oder in einer Tötungsstation sitzen, ablehnen zu müssen, weil unsere Kapazitäten begrenzt sind. Wir wissen, dass diese Hunde sterben werden und können nichts tun als zu zu sehen.

Deshalb suchen wir dringend Pflegefamilie für unsere Welpen.

Sicher denkt der ein oder andere - Ich würde gerne helfen, aber bin ich überhaupt geeignet? Was muss man als Pflegestelle denn für Kriterien erfüllen? Was erwartet mich?

Nun, im Grunde ist es nicht anders, als wenn Sie einen neuen Hund aufnehmen und ihm beim Aufwachsen zusehen. Natürlich geben Sie wahrscheinlich schon nach kurzer Zeit in die Arme einer glücklich strahlenden Familie, aber dann mit dem besten Gewissen, dass durch Ihre Hilfe wieder ein neuer 6 Wochen alter Fratz aus üblen Umständen befreit werden kann und schon bald bei Ihnen zuhause auf seine Chance warten wird.
Über alles andere, sollten wir vielleicht einmal persönlich reden. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail an pflegestellen@denia-dogs. Wir werden Ihnen gerne alle Ihre Fragen beantworten und würden uns freuen, wenn bald ein Welpe bei Ihnen einen schönen Pflegeplatz finden würde.

Ihr Team von Denia Dogs e.V.

Erstellt am 29.03.2015
Zuletzt geändert am 29.03.2015

- Hund der Woche - die hübsche Mia


Unser Pechvogel Mia


Das süße Mäuschen hatte vor einiger Zeit das Glück nicht mehr länger im Tierheim hocken zu müssen und wurde von einem lieben Frauchen adoptiert. Sie entwickelte sich zu einem wirklichen Schmusekätzchen. Doch leider klappte es mit dem Chihuahua der Familie nicht ganz so gut. So musste sie schweren Herzens gehen. Mia wartet seitdem in der Tierpension Birkenschold auf eine neue Chance. Wir hoffen sehr, dass die Maus dort nicht so lange hocken muss und wünschen ihr ganz bald ein schönes neues Zuhause und ganz viele Schmuseeinheiten.


Habt ihr nicht Interesse unsere Mia kennen zu lernen?

Hier gibt es ein Video von Sera

 

Hier geht es zu Mia's Seite

Erstellt am 08.02.2015
Zuletzt geändert am 08.02.2015

- Tiergeschichten für einen guten Zweck


Darf ich mich mal kurz vorstellen? Mein Name ist Emy und ich bin ein Denia-Dogs Hund. Der Ein oder Andere hat bestimmt schon Mal eine Geschichte von mir gelesen. Diese Geschichten und die Geschichten von Duc, unserem ehemaligen Pflegehund und Finn, unserem Kater hat Bille jetzt in einem Buch zusammengefasst.

Jetzt kam Bille auf die seltsame Idee dieses Buch zu drucken und euch zum Kauf anzubieten. Sie hofft auf dieser Weise Denia-Dogs wenigstens so etwas unterstützen zu können. Denn im Moment ist sie nicht in der Lage Denia-Dogs aktiv durch einen Pflegestellenplatz zu helfen.

Und was denkt ihr? Hättet Ihr Lust uns dabei zu helfen etwas Geld in die Kasse von Denia-Dogs zu bringen?

Das Buch würde 6€ kosten, davon werden 2€ gespendet der Rest geht leider für die Unkosten drauf.

Da wir das Buch als Buchsendung verschicken würden, kämen dann noch Versandkosten von 1€ auf Euch zu. Also alles in allem würde das Buch 7€ kosten.

Mich persönlich würde es wirklich freuen, wenn wir alle zusammen es schaffen könnten vielleicht eine OP Rechnung von einem der vielen Notfelle zu übernehmen. Was meint Ihr? Können wir es schaffen, das neue Jahr mit einer guten Tat zu starten?

Eure Vorbestellungen mit Eurem Namen, Adresse und Anzahl der Bücher könnt Ihr unter bestellungen@familie-lindhauer.de tätigen.

Ich bau auf Euch!

Eure Emy

Erstellt am 18.01.2015
Zuletzt geändert am 18.01.2015

Futter kaufen, Gutes tun! Auf www.tierschutz-shop.de


Liebe Tierschutzfreunde, liebe Adoptanten,

Wir möchten Sie auf den Tierschutzshop aufmerksam machen. In diesem Online-Shop gibt es für Ihre Tiere alles was das Herz begehrt ins Haus geliefert. Von jedem
gekauften Produkt spendet der Tierschutz-Shop 10% von der netto
Einkaufssumme direkt
für Tiere in Not. Mit dem Futtereinkauf im Tierschutz-Shop ermöglichen Sie, dass wir gemeinsam das Tierheim in Ihrer Region oder einen Tierschutzverein Ihrer Wahl unterstützen. So wird eine einmalige Chance geschaffen
den Tierschutz dauerhaft mit dringend benötigten Spenden zu versorgen. Machen
Sie mit und helfen Sie Tieren in Not! Wir würden uns freuen, wenn Sie uns
unterstützen.

Sie möchten unseren Hunden gerne etwas gute tun? Hier geht es zu unserer Wunschliste!!!

Und noch ein Vorteil bietet dieser Shop: Frisch adoptierte Hunde und Katzen
aus Tierheimen und Tierschutzvereinen erhalten ein Schlemmerpaket* im
Wert von 50 Euro aus dem hochwertigen und artgerechten Futtersortiment
des Tierschutz-Shop.

Tierschutz-Shop-quer-Banner_2

 

Erstellt am 06.11.2014
Zuletzt geändert am 27.02.2015

Denia Dogs and Cats


Hallo liebe Tierfreunde,

wir möchten  hiermit einmal auch auf unsere etwas anderen Vierbeiner aufmerksam machen. Neben all' unseren Hunden, suchen auch einige Samtpfoten ein neues Zuhause. Fotos und Infos zu Ringo, Negri, Luna, Bruno, Humphrey und Cleo findet ihr Links in der Menüleiste unter "Unsere Katzen".  Bei Interesse einfach bei ihrer Vermittlerin melden, sie weiß noch etwas mehr.

Wir hoffen die Hübschen bekommen so auch mal eine Chance!

 

Erstellt am 04.09.2014
Zuletzt geändert am 04.09.2014

- Unsere Dauersitzer -


Gestern Abend kam nichts, wirklich nichts tolles im Fernsehen. Deshalb hab ich mir mal wieder unsere Homepage angesehen. Süße tolle Hunde sind auf unserer Seite und ehrlich, ich könnte mich nicht entscheiden, wenn ich auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied wäre. Wo nach würde ich mich richten? Nach dem Aussehen? Ich liebe große, schwarze Hunde und was habe ich? Dackelmix und meine weiß - hellbraune Leila. Also gar keine Ähnlichkeit mit meinem „Traumhund“, aber ich würde sie nie im Leben eintauschen gegen einen anderen Hund. Nach der Beschreibung? Von der Beschreibung her sind sie alle toll. Was nun? Mir fällt auf, dass wir immer noch einige Langsitzer haben, warum?

     

Jemy                                                                     

 

Conny                                                                            Suna

Werden sie einfach immer übersehen? Ist die Beschreibung nicht so toll? Hm, oder glauben die Leute, dass die Hunde lieber bei ihren Pflegefamilien bleiben sollen, weil sie sich dort schon eingelebt haben? Ich weiß es nicht, aber vielleicht hilft es etwas, wenn ich von meinen beiden Langsitzern als Pflegestelle erzähle: Da war einmal Grafiro, er kam als Welpe zu mir und es hat seine Zeit gedauert bis er Vertrauen in Menschen gefunden hatte. Aber dann war es mein Hund, leider auch nur meiner. Denn mit den anderen Familienmitgliedern konnte er sich trotz der langen Zeit, die er bei uns war nicht anfreunden. Dafür wurde er von mir umso inniger geliebt. Wir waren ein Herz und eine Seele. Mit meinen anderen Hunden kam er super klar, aber ich merkte, dass er eigentlich ein Einzelhund war. Er brauchte so viel Liebe und Aufmerksamkeit, die konnte ich ihm einfach nicht bieten. Am Anfang kamen auch noch einige Interessenten, die vergraulte er gekonnt und je länger er blieb umso geringer wurde seine Chance auf seine Familie. Ein junges Pärchen ließ sich nicht davon abschrecken, dass Grafiro schon so lange auf unserer Seite stand. Sie meldeten sich bei mir und kamen ihn besuchen, obwohl sie aus den hohen Norden kamen und eine weite Strecke mit Zug zurücklegen mussten. Ende der Geschichte, die Drei passten perfekt zueinander. Ja, ich habe geheult und geheult, wollte als Pflegestelle aufhören, weil es so weh tat Grafiro gehen zu lassen. Es wäre zu egoistisch von mir gewesen, wenn ich nur an mich gedacht hätte. Bereut habe ich es nie, Grafiro an das Pärchen abgegeben zu haben, denn er ist da so glücklich wie er hier nie geworden wäre.
Das gleiche ist mir mit Duc passiert, auch dieser Kerl war ganz tief in meinem Herzen. Und auch ihn ließ ich gehen, obwohl er schon so lange bei uns war. Auch er lebt glücklich in seiner neuen Familie und hat sich dort sofort eingewöhnt.
Also wie Sie sehen, hat die Aufenthaltsdauer eines Hundes in einer Pflegestelle nichts zu sagen. Es kam bisher einfach nur noch nicht die richtige Familie vorbei.

   

 Danko                                                                                            Sera (Mia)                               

 

Nougata                                                                                         Blanca (Jule)

Warum geben Sie nicht einem Langsitzer eine Chance? Vielleicht lebt ja einer bei Ihnen um die Ecke! Melden Sie sich nicht nur bei Ihrem Traumhund, sondern schauen Sie sich doch mal unverbindlich einen dieser Langsitzer an. Wie zum Beispiel: den süßen Domino, die kecke Jemy, die lebensfrohe Laura, die bildschöne Marian und, und, und… es warten noch einige auf Sie. Ok, ich hab zwar hier nicht meinen Traumhund sitzen, aber meine Herzenshunde gefunden und ist das nicht viel schöner?
Eure Bille

Erstellt am 16.02.2014
Zuletzt geändert am 09.07.2015

Eine neue Art uns zu unterstützen....


Liebe Tierfreunde,

 

Bitte tätigt Eure zukünftigen Online-Einkäufe über www.Gooding.de. Seit heute ist Denia Dogs e.V. dort registriert und außer ein paar Sekunden für den Umweg kostet Euch der Einkauf keinen Cent mehr. Es gibt dort knapp 1000 Shops zu allen Themen und sowohl Amazon als auch Zalando und Zooplus sind dort als Shop hinterlegt. Beim ersten Mal müsst ihr Denia Dogs als  unterstützten Verein auswählen (einfach „Denia“ in die Vereinssuche) und den Shopnamen in das Shop-Suchfeld eingeben (falls er nicht auf Anhieb zu sehen ist) und dann auf das Logo klicken. Dann landet ihr bei dem Shop Eurer Wahl und könnt dort wie gewohnt einkaufen. Der Shop zahlt dann eine Provision an uns. So könnt ihr den Verein mit Geld unterstützen, ohne einen Cent mehr auszugeben.

Besonders schön wäre es natürlich, wenn ihr Euch dort registriert und ein Profil anlegt, ist auch sehr einfach über das Facebook-Profil möglich. Dann könnt ihr Gooding und Denia Dogs über Facebook verbreiten und auch Freunde und Bekannte können den TSV unterstützen. Viel Spaß beim shoppen.... 

Erstellt am 29.07.2013
Zuletzt geändert am 29.07.2013
© 2007-2015
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Kalender-Wettbewerb
1. Bruno und Pinu u
2. Bolle
3. Phoebe
4. Ruby und Maja
5. Teddy
6. Lene und Dakota
7. Lucky
8. Gina und Luna
9. Coco
10. Peppino und Bär
11. Feli
12. Pablo